Leitbild

 

" Ganzheitliche Erziehung passiert durch Herz, Kopf und Hand."

 

Johann Heinrich Pestalozzi (1746 - 1827)

Allgemein
Das Kind steht bei uns im Mittelpunkt.
Wir möchten Kindern einen Ort bieten, an dem sie Geborgenheit erfahren und in der Gruppe ihre Sozialkompetenzen entwickeln können. Individualität zu respektieren ist ein wichtiger Punkt.
Die Welt und die Lust am Tun zu erleben ist etwas, was wir versuchen im Alltag zu bieten.
Zum richtigen Zeitpunkt Impulse zu setzen ist eine der grossen Herausforderungen.
Jeden Tag stehen dafür unterschiedlichste Aktivitäten auf dem Plan, wie malen, singen, basteln und spazieren. Ohne Erfahrungen zuzulassen kann der Boden für ein gesundes Selbstvertrauen und Verantwortung nicht geschaffen werden. Hier greifen viele Faktoren ineinander.

 

Sie und wir

 

Für uns ist die Elternarbeit sehr wichtig, da wir die Kinder gemeinsam mit den Eltern unterstützen und begleiten.

Die Voraussetzung eines harmonischen Umfeldes für das Kind, ist der Dialog zwischen der Krippe und dem Elternhaus.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist grundlegend und die offene Kommunikation ist ausschlaggebend, um die Bedürfnisse von Eltern und Kindern in den Vordergrund zu stellen. Durch das Organisieren von Elternabenden und der Durchführung von Standortgesprächen und diversen Events ( Sommerfest, Vater-Basteltag, Tag der offenen Tür, usw. ) werden wir immer wieder zusammen gebracht.